Ustad Rasul Aziz | Recording an Album

Die Ragamusiker Monir und Nasir Aziz sind (neben Auftritten in Frankreich und Russland) in rund um Landshut, in der Rochuskapelle und auch auf diesen Seiten immer wieder zu finden. Ein wichtiger Teil vor allem in Nasirs musikalischer Biografie ist sein Vater Ustad Rasul Aziz, von dem er schon in frühester Jugend an der Tambur (oder auch Tanbur), einem afghanischen Saiteninstrument, unterrichtet wurde.

Rasul Aziz war unter anderem Rundfunkdirektor in Kabul, vor allem aber ist sein Tamburspiel in der arabischen Welt populär und fast schon legendär. Dennoch sind Informationen im Internet – zumindest auf den deutsch‐ und englischsprachigen Seiten – rar; auch von seiner Musik ist – bis auf sehr wenige Videos auf YouTube – kaum etwas zu finden.

Um so mehr sind wir geehrt, dass Ustad Rasul Aziz den Weg in unser Studio gefunden hat, um mit den Aufnahmen für ein neues Album zu beginnen. Die erste Session, die er mit seinem  Sohn Monir Aziz an der Tabla in einem Rutsch eingespielt, durften wir – neben der Audioaufnahme – auch mitfilmen. Zwei der aufgenommenen vor allem traditionellen Lieder aus Syrien und Afghanistan finden Sie hier. Ein besonderes Instrument hatte der Musiker auch dabei: die Tambur, die er hier spielt, ist weit über 100 Jahre alt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie haben unserer Erklärung zur DSGVO bereits zugestimmt. (Schließen) (Widerrufen)