Nasir & Monir Aziz

Am Samstag, den 22. Oktober 2016, spielten Nasir & Monir Aziz in der Rochus-Kapelle in Landshut im Rahmen der Herbstkonzerte 2016 “Heimatklänge”.

Nasir und Monir Aziz stammen aus einer Musikerfamilie in Kabul in Afghanistan. Seit 2012 leben sie in Landshut und haben sich als herausragende Musiker hier bereits einen Namen gemacht. An diesem Abend spielen sie erstmals ein Konzert auschließlich mit traditioneller afghanischer Musik auf den Instrumenten Tambur (orientalische Langhalslaute) und Tabla.

Die afghanische Musik ist eng verwurzelt mit der Musik des iranischen Kulturkreises. Ähnlich wie die traditionelle Musik anderer Länder der Region ist sie eine Mischung aus Improvisation und festgelegten melodischen Mustern, die auch als Ragas bekannt sind. So beginnt jedes Stück mit einer improvisierten Einleitung, welche dann zu einer der verschiedenen Formen des Raga führt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.